webmaster

Typischer Schnelltrennsatz

Formulare für Endlosdrucker,
die keinen Massencharakter haben sollen.
Jeder Datensatz kann nach dem Beschriften
dem Drucker einzeln entnommen werden.

Produkte

Snap-out Satz

Klassische Endlosformulare     für EDV und Massendruck

Die Bezeichnung "SD" stehtfür"(S)elbst(d)urchschreibend". Aus Umweltgründen und auch wegen des einfacheren Handlings werden Mehrfach-Formularsätze fast nur noch auf SD-Papier gedruckt. Beim SD-Papier erfolgt die Druckschrift durch die chemische Reaktion der im Papier eingearbeiteten Stoffe.Es gibt drei Sorten von SD-Papier.                                          1. Das Oberblatt (Fachsprache = "CB") hat eine Beschichtung auf der Rückseite (CB = (C)oated (B)ack).                          2. Das Mittelblatt (Fachsprache = "CFB") hat sowohl auf der Vorderseite, wie auch auf der Rückseite eine Beschichtung (CFB = (C)oated (F)ront,(B)ack).                                      3. Das Endblatt (Fachsprache = "CF") hat nur auf der Vorderseite eine Beschichtung (CF = (C)oated (F)ront).Die Beschichtung der Vorder- und Rückseite ist unterschiedlich. Durch den Druck des Schreibgerätes, oder des Druckers, werden die winzigen Kapseln in der Beschichtung zerstört und die Inhalte der CB und CF-Kapseln "laufen" zusammen. Da, wo die beiden Chemikalien zusammenkommen färben sie sich schwarz.                        ....ein SD-Satz?_SD-Sätze sind mehrere Blätter SD-Papier aufeinander gelegt und an einer Kante verleimt. Da der Spezialleim nur die CB und CF-Schichten miteinander verbindet kann ein ganzer Stapel dieser Sätze auf einmal verleimt werden und trennt sich nach dem Trocknen von selbst. Dadurch entstehen einzelne Sätze.                                                ....ein Schnelltrennsatz?_Im Prinzip das gleiche wie SD-Sätze, jedoch sind Schnelltrennsätze nicht an einer Kante verleimt, sondern sie haben eine Lasche zum Abreißen (Fachsprache = "Trennleiste") welche mit Leimpunkten zusammengehalten wird. Der Schnelltrennsatz bietet den Blättern einen besseren Halt.        ...ein Snap-out-Satz? _Snap-Out-Sätze sind eine besondere Variante des Schnelltrennsatzes. Dabei ist ein Blatt des Satzes länger als alle anderen. In diese Verlängerung werden drei Löcher gestanzt. Diese Löcher passen genau in die Stifte von speziellen Mappen. Durch die Mappen sind die Sätze vor Verschmutzung geschützt.                                       ...ein Trägerbandsatz? _Trägerbandsätze sind so etwas wie "Zwitter". Eine Mischung zwischen Schnelltrennsatz und Endlossatz. Zunächst wird der Schnelltrennsatz ganz normal gefertigt. Danach werden die fertigen Schnelltrennsätze einzeln mit der Trennleiste auf eine Endlosbahn, das Trägerband, aufgeklebt.Auf Wunsch kann das Trägerband auch mit Aufdrucken versehen werden. Standardmäßig sind Aufdrucke wie "Gesprächsnotiz",oder "Faxnachricht".                        ...ein Endlosformular?_Endlosformulare sind Formulare, die auf beiden Seiten eine Transportlochung (Fachsprache = Remaliner") besitzen und in der Regel mit einem Nadeldrucker bedruckt werden.Im Gegensatz zu den bei uns üblichen Din Formaten, werden Endlosformulare in Zoll angegeben. 1 Zoll = 2,54 cm,   1 Schreibzeile im Drucker = 1/6 Zoll. Das dem gängigen Din A4 am nächsten kommenden Format wäre 12 Zoll = 30,48 cm, was wiederum 72 Schreibzeilen entspricht (A4 = 29,7 cm).Der größte Teil der Endlosformulare wird zu Sätzen verarbeitet.Sätze heist, daß mehrere Blätter sozusagen aufeinander gelegt und miteinander verbunden werden. Dies ist zugleich die preiswerteste Variante, wenn Kopien erforderlich sind.Die für Endlosformularsätze übliche Verbindung ist eine Verzahnung (Fachsprache = "Crimpung"), die sich zwischen den Löchern der Transportlochung befindet. Bei stärkeren Sätzen wird auch oft ein Klebeband (Fachsprache = "Tapeflex") zur Satzverbindung verwendet. Dabei wird ein ca. 2mm schmales Klebeband durch ein Loch der Transportlochung geführt und umgeschlagen. Dadurch können die einzelnen Blätter des Satzes im Drucker nicht verrutschen. In einigen Fällen werden die Blätter auch verleimt.

[Home] [Informationenüber uns][Kontakt] [Legal][Produkte][Neuigkeiten] [Häufig gestellte Fragen]